Daten zur Person

  • Qualifikation »Spezielle Prüfverfahrens-Kompetenz
    für § 8a BSIG« (19.05.2017)
    Gelistet beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik BSI  » zur Liste
  • Öffentliche Bestellung und Vereidigung zum »Sachverständigen für Qualitäts- und Risikomanagement in Krankenhäusern« durch die Industrie- und Handelskammer zu Köln (30.09.2016, Sachgebietsnummer 5960)
  • Oktober 1999 bis März 2014 alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer der
    CLINOTEL Krankenhausverbund gGmbH in Köln
  • Professor für Krankenhausmanagement an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen. Schwerpunkte der Tätigkeit: Medizinische Qualität, Patientensicherheit und Risikomanagement
  • Mitglied der Arbeitsgruppe Risikoadjustierung der
    Deutschen Krankenhausgesellschaft e.V.
  • Mitglied der Kommission Qualitätsmanagement
    der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V.
  • Redaktionsbeirat der Zeitschrift Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht
  • Fachbeirat der Zeitschrift KU Gesundheitsmanagement
  • Hygienebeauftragter Arzt gemäß RKI-Empfehlungen (2015)
  • Systemischer Organisationsberater (Ausbildung bei Prof. Dr. med. Fritz B. Simon)
  • Risikomanagement-Auditor im Gesundheitswesen nach ISO/IEC 17024
  • European Business Coach nach PAS 1029
  • Certified Aviation Quality Auditor (Safety Management Systems)
    nach Joint Aviation Requirements (JAR) und EU OPS
  • Human Factors Trainer nach Joint Aviation Requirements (JAR) und EU OPS
  • Human Factors Specialist (JAR-OPS/EU OPS)
  • Klinischer Risikomanager (ONR 49003)
  • Auditor TraumaNetzwerk DGU® der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V.
  • Transfusionsverantwortlicher/-beauftragter (2008) nach den Richtlinien der Bundesärztekammer
  • ISO-Auditor (DIN EN ISO 19011)
  • EFQM-Assessor
  • Ärztliches Qualitätsmanagement (BÄK)
  • Fachkunde Datenschutzbeauftragter